Der Denker! Skillpunkte, PvE und Eve

Tja, da CCP hat ja was angekündigt, wenn auch inoffiziell.

Gelesen? Gut. Wird Eve noch so etwas wie interessantes PvE kriegen? Ich würde es begrüßen. Man kann noch so sehr sagen, dass Eve ja nur PvP ist, der Wahrheit entspricht das nicht. Und ich denke auch jeder PvPler der mit PvE sein Geld wird zustimmen, dass er lieber auf interessante Weise sein Geld verdient, als mit langweiligen abarbeiten von roten Kreuzen. Und was da alles kommen soll. Aktiv jagende NPC-Streifen, Drifter Ki, Dynamische Sites! Ich persönlich bin da recht gespannt.

Was mir aber nicht gefällt ist das „Belohnung für das tägliche einloggen.“ Das hat so ein Free-to-play Gefühl an sich. (Falls Eve jemals Free-to-Play wird: Hier habt ihr es gehört, vielleicht sogar zuerst 😉 ) Muss sowas sein? Das schöne an Eve ist gerade das „passiv spielen/leveln“. Naja, wenigstens gibt das anscheinend nur ISK, wobei mich das zum nächsten Thema führt.

Skillpunkte kaufen. Hmm… nicht überzeugt, ich bin. Das mit den sinkenden SP Zahlen bei Hoch-SP Chars ist ok, heißt aber das reiche Spieler sich nun locker neue Toons zusammentackern bzw. dem Flavour of the Month noch einfacher nachrennen können. Und natürlich ist das SP extrahieren nur über den Shop machbar. Ja, man kann das Item ingame handeln, aber irgendjemand muss Echtgeld hinlegen. Wieder schleicht sich das FtP-Gefühl ein. Kann nicht sagen, dass mir das gefällt, aber CCP muss ja auch leben.

Jedenfalls könnten mich einige der (inoffiziell) angekündigten Änderungen reaktivieren, wenn auch nur als nomadischer Eremit.

Fly safe-ish